image slideshow

Information zum Forggensee

Aus aktuellem Anlass können Sie sich über nachfolgenden Link über den Fortschritt der notwendigen Reparaturarbeiten am Staudamm in Roßhaupten informieren.

 

https://www.uniper.energy/de/dammprojekt-rosshaupten

 

Der leere See ist nicht nur für Erwachsene sondern gerade auch für Kinder interessant und spannend. Von den ehemaligen Ortsteilen sind noch bauliche Überreste zu finden. Man kann in Dietringen über eine Brücke gehen oder die ehemalige Römerstraße "Via Claudia Augusta" entlang wandern. Für Fotografen bietet sich eine surreale Traumwelt mit schier unzähligen Motiven.

 

Hier können Sie sich Fotos vom absoluten Tiefstand im Jahre 2014 ansehen "Versunke Welten"

 

Zum Baden gibt es noch unzählige Seen in der näheren Umgebung - z.B. der Faulensee in Rieden, der Hopfensee, der Alatsee, der Alpsee...hier erhalten Sie einen Überblick über die Seen

 

Ferienwohnungen im Allgäu

Ausblick auf den Forggensee

Ihre Gastgeberfamilie Anton Boos heisst Sie herzlich willkommen im Land der Schlösser, Seen und Berge.

 

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserem ruhig gelegenen Haus direkt am schönen Forggensee.

 

Wir bieten Ihnen hochwertige Ferienwohnungen mit dem wundervollen freien Blick auf See, Schlösser und Berge, der jeden Urlaubstag zum Genuss werden lässt!

 

Austragshaus mit zwei Appartements

Im danebenstehenden Austragshaus stehen 2 Appartements mit Seeblick zur Verfügung.

Beheizt werden unsere Gebäude mit einer zentralen, automatisch bestückten Biomasse- und Solaranlage mit Fernwärmenetz.

 

Hauseigener Badesteg

Direkt vom hauseigenen Badesteg aus können Sie ein erfrischendes Bad nehmen oder den See mit einem unserer Paddelboote oder Surfbretter erkunden.

Auf unserer großen Liegewiese können Sie herrlich entspannen oder aber aktiv werden und Volleyball, Badminton sowie Fußball spielen.

 

Historische Hausansicht

Erbaut wurde unser Hof mit Gästevermietung im Jahr 1931 und bewirtschaftet von Ludwig und Anna Boos bis 1948.

Im Anschluss daran bis 1980 von Ludwig und Cäcilia Boos und nun in der dritten Generation von Anton und Waltraud Boos.

Der landwirtschafliche Betrieb wurde 1972 eingestellt.

 
Familie Boos
Tel.: (0 83 62) 81 92 27

Datenschutzerklärung
Impressum